Aktuell

Kleinkindturnen

Aufgrund der hohen Temperaturen fällt das Kleinkindturnen am 20.07.22 aus.
Das Kleinkinderturnen findet nach den Schulferien ab dem 05.09.2022 wieder mittwochs von 16 bis 17 Uhr statt.

Für Eltern mit Kleinkindern haben wir derzeit keine eigenen Termine.
Nach Absprache können aber entsprechende Geräte für Eltern-Kind- Turnen mit angeboten werden.

 

Zeltlager 2022 13.07.2022

Betr.: CORONA – Testempfehlung

Leider lässt uns Corona noch lange nicht in Frieden. Derzeit steigen die Infektionszahlen sogar wieder
deutlich an.
Um eine Infektion mit Corona oder gar einen größeren Ausbruch im Rahmen des Zeltlagers möglichst
zu vermeiden, empfehlen wir dringend einen Antigen-Schnelltest (Selbsttest oder Test in einem
Testzentrum) unmittelbar vor Beginn des Zeltlagers.
Diese Empfehlung gilt sowohl für teilnehmende Kinder, als auch für Besucher, sowie natürlich für
alle Helfer und Betreuer gleichermaßen!
Kinder, welche während des Zeltlagers deutliche Symptome einer Coronainfektion entwickeln,
müssen unverzüglich abgeholt werden. Eine Rückkehr in das Zeltlager ist erst nach Abklingen der
Symptome und negativem Antigen-Test in einem Testzentrum möglich.
Wir hoffen sehr, dass sich ALLE an die ausgesprochene Empfehlung halten und damit ihren Teil zum
Gelingen des Zeltlagers beitragen.
Das Leitungsteam / Zeltlager

_______________________________________________________________________________________

Harald Heckhoff erhielt den Landesehrenbrief

Beim wieder wunderbar gelungenen Jahreskonzert von Jugendorchester und Blasorchester am 14. Mai 2022 war es eine große Überraschung. Landrat Michael Köberle ehrte Harald Heckhoff mit dem Landesehrenbrief des Landes Hessen. Unser 1. Vorsitzende und ebenso auch Musikabteilungsleiter hat dies mehr als verdient. Ein Vollblutmusiker und seit vielen Jahren auch ehrenamtlicher Organisator ist Harald Heckhoff wie er im Buche steht.

  • Seit 1976 aktiver Musiker in der Musikabteilung
  • Ausbilder für Nachwuchstubisten
  • Wirkte im DTB-Bundesorchester und anderen Ensembles mit
  • Seit 2001 Musikabteilungsleiter
  • 2006 bis 2007 2. Vorsitzender des TV
  • Seit 2007 bis heute 1. Vorsitzender des TV
  • Viele Veranstaltungen z.B. die Kappensitzung hat er organisiert

Kai Tobisch 22 Jahre Dirigent

Kai Tobisch, einst ab 1976 Schüler von Kurt Hampel wurde für 20 Jahre Dirigententätigkeit (TV Blasorchester und später auch Jugendblasorchester) von der Bundesvereinigung Deutscher Blasmusikverbände die Dirigentennadel in Gold und eine entsprechende Urkunde stellvertretend von Harald Heckhoff überreicht.

  • 1976 als Schüler die Trompete im TV erlernt
  • Hat das Hobby durch Studium zum Beruf gemacht
  • Musikstudium in Mannheim
  • Ausbildung bei Prof. Malte Burba
  • War Erster Trompeter im Heeresmusikkorbs Koblenz
  • Ist Musiklehrer an Musikschulen
  • Hat schon viele Orchester und Ensembles geleitet
  • Wirkt bei Blechbläserensembles u.a. auch als Solist mit

Alexandra Huth 20 Jahre Moderation der Jahreskonzerte

Zum 20. Mal moderierte Alexandra Huth, Ehefrau vom aktiven Trompeter Kersten Huth, die Jahreskonzerte in der Stadthalle. Für diese jeweils vorzügliche Moderation und Ansage der Musiktitel wurde sie von Harald Heckhoff entsprechend geehrt.

Das Jahreskonzert am 14. Mai 2022 war ein würdiger Rahmen der 3 Ehrungen.

 

Mitgliederversammlung des TV Runkel

Ehrenvorsitzender Heini Braun  70 Jahre im TV Runkel

Der 1. Vorsitzende Harald Heckhoff begrüßte die Mitgliederversammlung des TV Runkel  am Freitag 25. März 2022 in der Runkeler Stadthalle. Nachdem in den beiden letzten Jahren  die Mitgliederversammlung coronabedingt verspätet stattfand, konnte die diesjährige satzungsgemäß wieder im ersten Vierteljahr durchgeführt werden. Nach der üblichen Totenehrung trug Harald Heckhoff den Geschäftsbericht für das Jahr 2021 vor. Er berichtete, dass aufgrund der Pandemie der Übungsbetrieb bis Juni  des letzten Jahres ausgesetzt werden musste. Beliebte Veranstaltungen wie das Jahreskonzert und die Kappensitzung der Musikabteilung oder das Zeltlager fielen wieder aus. In der zweiten Jahreshälfte begann dann nach und nach der Übungs- und Kursbetrieb. Pandemiebedingte Mitgliederaustritte hielten sich 2021 in Grenzen, sodass dem TV Runkel immer noch knapp über 1.000 Mitglieder angehören. Der Turnverein suche weiterhin Übungsleiter und Helfer, besonders für die Leichtathletik, das Kinderturnen und auch für Tischtennis.  Die Fachwarte wiesen bei ihren kurzen Berichten auf die pandemiebedingten Einschränkungen hin und hofften, dass sich  in 2022 der Übungs- und Wettkampfbetrieb normalisieren wird.

Nach dem  Kassen- und Vermögensbericht und dem Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand entlastet. Die anstehenden Vorstandswahlen brachten einstimmige Wiederwahlen: Fachwartin für Frauenturnen Sylvia Wachholz, Fachwarte für Jugend-/Männerturnen Christian Ließ, der Tischtennisabteilung Oliver Biedert, der Volleyballabteilung Söhnke Schmidt,  der Zeltlagerabteilung Thilo Gebhardt, und der Musikabteilung Harald Heckhoff.

Nach einer Ergänzungswahl von Sabine Hemming-Woitok als Kassenprüferin bedankte sich der 1. Vorsitzende Harald Heckhoff unter Nennung aller Namen bei den zu ehrenden langjährigen Mitgliedern. Er überreichte den anwesenden Jubilaren für 25, 40, 50, 60, 65 und 70-jährige Mitgliedschaft jeweils Urkunde, Ehrennadel und einen  Vereinsschirm. Der anwesende Ehrenvorsitzende Heini Braun wurde für 70 jährige Mitgliedschaft geehrt. Heini Braun war 15 Jahre lang 1. Vorsitzender, zu anderen Zeiten 2. Vorsitzender, Pressewart, Kinder/Jugendwart, Leichtathletikwart, Technischer Leiter, Übungsleiter LG Runkel, Übungsleiter für Mädchen und Kursleiter der Rückenschule.

Nachstehend alle Jubilare des TV Runkel:

25 Jahre:        

             Kraemer, Yvonne

            Kaes, Dennis,

            Werner, Vanessa

            Behr, Karin

            Janz-Steul, Nicole

            Henche, Pascal

            Henche, Laura

            Wilfer, Ann-Kristin

            Kremer, Heinz

            Kremer, Michel

            Kremer, David

            Kremer, Lucien

            Janz, Emanuel

            Ott, Christina

            Urban, Lisa

            Hassner, Andreas

            Melzer, Janina

            Butzbach, Birgit

            Huth, Sina

            Naß, Eileen

           

40 Jahre          

            Berger, Angela

            Henrich, Pia

            Kramm, Dominik

            Padlesak, Marco

            Pleyer, André

            Preßler, Miriam

            Schmidt, Barbara

            Schreiber, Tanja

            Magnus, Prinz zu Wied

           

50 Jahre          

Hemming, Sabine

            Neumann, Gundi

            Schäfer, Carmen

            Schreiber, Peter

            Vöklker, Rikele

           

60 Jahre          

           Vogler, Kurt    

65 Jahre          

            Hellinger, Elfriede

            Schloßer, Dieter

            Werner, Karl

           

70 Jahre          

           Braun, Heini

            Hemming, Walter

            Müller, Kurt

            Schmidt, Hermann

Anwesende Jubilare v.l.n.r. Harald Heckhoff, Rikele Völker, Carmen Schäfer, Elfriede Hellinger, Gundi Neumann, Sabine Hemming-Woitok, Dieter Schlosser, Michel Kremer, Andreas Hassner und Heini Braun

_____________________________________________________________________________________

Wir suchen dringend eine/n AROHA®Trainer/in. Interessenten wenden sich bitte an den 1. Vorsitzenden Harald
Heckhoff oder an den Kassierer Rüdiger Ansorge. Verbindungsdaten bitte auf der Seite Vorstand ersehen.

_____________________________________________________________________________________

Dringende Suche eines/er Übungsleiters/in oder eines Teams

Kinderleichtathletik Donnerstag 16°° – 18°° Uhr

Liebe Kinder, liebe Eltern,

seit einigen Monaten hat Gero Nierfeld aus Villmar dankenswerter Weise die Leichtathletikgruppe für Kinder im Alter von ca. 10 bis 13 Jahren übernommen.

Leider kann er aus privaten Gründen diese Arbeit mit dem Ende der Herbstferien 2021 nicht mehr leisten.

Der TV Runkel dankt Gero herzlich für die geleistete Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute.

Leider haben bisher geführte Gespräche seitens des TV-Vorstandes noch zu keinem Erfolg geführt, um einen Nachfolger für die Gruppenübernahme zu finden.

Aus diesem Grund kann bis auf Weiteres kein Leichtathletiktraining für Kinder im TV Runkel angeboten werden.

Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Interessenten (gern auch in einer Teamlösung) beim Vorstand melden würden, um eine Wiederbelebung der Abteilung im TV Runkel im Sinne unserer Kinder zu ermöglichen.

Die Rahmenbedingungen mit dem Sportplatz incl. Tartanbahn und der angrenzenden Stadthalle zum Ausweichen in Schlechtwetterphasen bzw. im Winterhalbjahr sind sicher ideal.

Also hier nochmal die BITTE:

Könntet Ihr es Euch vorstellen, zu helfen und eine Gruppe in der Kinderleichtathletik zu leiten??

Habt Ihr eine Teamlösung??

Unterhaltet Euch, tragt unser Anliegen weiter und meldet Euch!! (siehe unten)

Die Unterstützung aus dem Vorstand ist Euch gewiss!!

Der Vorstand des TV Runkel

Thilo Gebhardt (techn. Leiter), 06482/60257, thigeb@web.de

____________________________________________________________________________________

Derzeit findet bis auf weiteres kein Eltern-Kind-Turnen statt.

Eltern-Kind-Turnen
(Aufgrund der anhaltenden Pandemie wird aktuell noch kein Kurs angeboten.)

Erste Schritte zur körperlichen und sensorischen Entwicklung des Kindes:
Verschiedene Materialien und Sportgeräte gemeinsam mit Mama oder Papa erkunden.
Unterschiedliche Bodenbeläge und wackelige Untergründe kennenlernen.

Der TV Runkel konnte Svenja Bürger als Übungsleiterin gewinnen. Sie wird von ihrem Mann Axel Fischer und den Assistentinnen Dana Demir und Lea LeMercier unterstützt.
Gerne können Eltern mit ihren Kleinkindern zum Schnupper-Turnen hereinschauen und mitmachen.

__________________________________________________________________________________________

Das Kleinkinderturnen findet wieder mittwochs von 16 bis 17 Uhr statt.

Kleinkinderturnen (ab 15.09.21 zunächst mittwochs, 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr)

Zielgruppe: 3-5 Jahre
Turnstunde ohne Eltern.
Ganz alleine die Turnhalle erobern. Ein weiterer Schritt in der Entwicklung Ihres Kindes.
Ziele:
Gleichgewicht, Orientierung und Geschicklichkeit verbessern.
Verschiedene Sportgeräte und Materialien ausprobieren und kennenlernen.
Eigene Kräfte und Fähigkeiten erfahren.
Bewegen zur Musik uvm.

Kontakt: Axel Fischer, T: 017678936434, Mail: Axel.Fischer@datterode.de,
Assistentinnen: Leona Kahle, Dana Demir und Lea LeMercier.

_________________________________________________________________________________________

Terminvorschau:

23. bis 30.Juli 2022 – Zeltlager, Sportplatz und Stadthalle Runkel

________________________________________________________________________________________